Alucopan Logo

Massgeschneiderte Verbundplatten für vielseitige Anwendungen

Produktbeschreibung

Alucopan Platten bestehen aus Geschlossenzelligen Hartschaumstoff mit Bindemittel ummantelten, aufgeschäumten Polystyrolkugeln. Das Bindemittel besteht aus Harz und Härter sowie speziellen Füllstoffen und bildet das homogene, einschlussfreie Zellgerüst. Dieser Spezialkernwerkstoff wird als Schüttgut vollflächig zwischen zwei Aluminium-Deckschichten eingebracht und der Verbundaufbau dann in einer heizbaren Presse verdichtet, ausgehärtet und gleichzeitig mit den Deckschichten verklebt.

Anwendungsgebiete

Nutzfahrzeuge Ausschankfahrzeuge Industrielle Bauteile
Kofferaufbauten Klappen Behälter
Wände, Dächer,
Böden
Vorbauten Abdeckungen
Türen Böden Verschalungen
Tablare Dächer
Innenausbauten

Merkmale von Alucopan

  • Hohe Festigkeit und Steifigkeit bei geringem Gewicht
  • Für Krafteinleitungen und Befestigungen sind im Kernstoff integrierte Einlagen möglich
  • Optimale Oberflächen (Aluminiumdeckschichten)
  • Feuchtigkeitsunempfindlich
  • auch lieferbar in RAL9010, 1mm Aluminium weiß, lackiert mit Folie beidseitig abgedeckt
  • Format: 2180mm x 5980 mm in 13,25 oder 34.5 mm Stärke
  • mögliche Stärken: 12 – 100 mm

Brandschutzklassifikation von Alucopan

Alucopan Platten sind Brandschutzzertifziert nach DIN 4102, B1

Zubehör für Alucopan

Wir führen zu Alucopan passende Aluminium-Profile.

Downloads & Dokumente

PDF Alucopan Produktinformationen
pdf Aluminiumprofile (1/5)
pdf Aluminiumprofile (2/5)
pdf Aluminiumprofile (3/5)
pdf Aluminiumprofile (4/5)
pdf Aluminiumprofile (5/5)